Liberales Forum zum Thema Regiopolregion


Am vergangenen Dienstag war unser Kreisvorstand beim Liberalen Forum anwesend, welches von unserer Ratsfrau Biggi Hoernchen organisiert wurde. Gastredner war der Notar Hans-Jörg Assenmacher, der zum Thema „Regiopolregion Mittelrhein – eine Region organisiert sich“ referierte. Darin stellte er u.a. als Vorsitzender der Initiative Region Koblenz Mittelrhein seinen Verein und dessen Arbeit vor und skizzierte die bisher nicht genutzten Chancen des attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraumes Koblenz Mittelrhein, als Regiopolregion im aktuellen Konkurrenzkampf aufzutreten. Es bedarf noch viel Arbeit in der Vernetzung von Wirtschaft, Bildung, Kultur & Touristik, um Koblenz und die Region Mittelrhein als lebendigen Wohn- und Wirtschaftsraum nachhaltig zu etablieren. Weitere Informationen erhalten sie auf der Homepage www.region-mittelrhein.de 

Von links nach rechts: Dr. h.c. Friedhelm Pieper, Sven Schillings, Jorien Hennchen, Hans-Jörg Assenmacher, Thomas Heisterhagen, Lukas Gondro, David Hennchen und Michael Vogt.